top of page
  • Christiane Oster

Wann ist der richtige Zeitpunkt für berufliche Veränderung und ein Karriere Coaching?



Hast du dich auch schon gefragt, woran du erkennst, dass es Zeit für eine berufliche Veränderung wird und ob ein Karriere Coaching dir weiterhelfen kann?

Genau diese Frage beschäftigte auch Jana und Elisabeth. Beides wundervolle Frauen, die ich in einen erfüllten Job begleiten durfte.


Jana ist extrem verzweifelt zu mir ins Karriere Coaching gekommen um ihre berufliche Veränderung anzugehen

Sie hat einen cholerischen Chef, der ihr das Leben schwer macht. Sie litt unter starken Magenschmerzen, wann immer sie zur Arbeit geht. Nie wusste sie, welche Laune ihr Chef heute an ihr auslassen wollte.

Schon beim Erzählen von ihrer Arbeit hatte sie Tränen in den Augen.

Obwohl ein beruflicher Wechsel so unbedingt notwendig wäre, ist jetzt nicht der richtige Zeitpunkt.

  • Sie hat keine Kraft

  • Sie kann momentan keinen klaren Gedanken fassen

  • Sie hat keine Inspiration, die sie aktuell für ihre berufliche Zukunft aufbringen kann

Bei Jana ging es jetzt erstmal darum, einen Plan zu schmieden, wie sie den Mut aufbringen konnte ins Gespräch mit ihrem Chef zu kommen. Und ihm klar machte, dass es so nicht weitergehen kann.

Erst mit einem klärenden Gespräch war Jana in der Lage, die nächsten Schritte zu planen und sich kraftvoll auf neue berufliche Abenteuer zu begeben.


Elisabeth ist mit ganz viel Motivation und Elan zu mir ins Karriere Coaching gekommen um ihre berufliche Veränderung anzugehen

Elisabeth spürte in ihrem Job eine starke Unruhe. Ihr Drang nach einer beruflichen Veränderung wirkte sich bereits auf ihre Arbeitsleistung aus.

Anstatt sich voller Freude und Tatendrang an ihre Aufgaben zu setzen, verspürte sie Lustlosigkeit und Langeweile.

Normalerweise hat sie sich immer auf den Montag gefreut. Mittlerweile sehnte sie den Feierabend herbei. Weil sie das Gefühl hatte, die Arbeitszeit sinnlos abzusitzen.

So hat sie sich ihre Karriere nicht vorgestellt.

Elisabeth kam zu mir, weil sie NICHT wusste, was sie beruflich machen möchte.

Sie wusste nicht, wie sie ihre Stärken einsetzen konnte, damit ihr die Arbeit wieder Spaß machte. Und sie einen Sinn in ihren Aufgaben sieht.

Für Elisabeth war der Zeitpunkt perfekt, um ihre nächsten beruflichen Schritte zu planen.

  • Ihr Job laugt sie noch nicht aus

  • Sie ist inspiriert und neugierig, was für sie beruflich wohl noch alles möglich ist

  • Sie kann sich in Ruhe ihren nächsten Job aussuchen


Egal, ob du dich eher in Jana’s oder in Elisabeth’s Geschichte wiederfindest. Helfen kann dir ein Karriere Coaching in beiden Fällen.

Die Frage ist nur ob du weiterhin in deiner beruflichen Situation ausharren möchtest oder dich aktiv für die Veränderung entscheidest.

Wenn du bereit bist, bin ich gerne im Karriere Coaching für dich da.


Comentarios


bottom of page